Marc-André Werner Leitung Key Account

HITRADIO RT1 fokussiert die Betreuung der Key-Account-Kunden!

Pressebild Marc-André Werner
Marc-André Werner

Zum 1. Juli 2023 tritt Marc-André Werner in die rt1.media group ein, wo er zukünftig die neu geschaffene Position als Leitung Key Account der Rundfunkunternehmen der HITRADIO RT1-Senderkette und a.tv verantwortet. Der zweifache Familienvater ist eng mit dem Sendegebiet verbunden. Er kennt den lokalen Werbemarkt durch seine Tätigkeit bei der Mediengruppe Pressedruck bestens. Der 47-jährige Werner war über 20 Jahre in der Medienberatung der Augsburger Allgemeinen Zeitung und als Verkaufsleiter der Friedberger Allgemeinen tätig. Die vergangenen vier Jahre war der Friedberger beim Münchner Zeitungsverlag als Teamleiter sowohl für den lokalen Einzelhandel und die Industrie, als auch später für den Arbeitgebermarkt und den Bereich Bildung zuständig.

Dr. Bernhard Hock Geschäftsführer rt1.media group

„Ich freue mich, dass wir mit Marc-André Werner einen regional verwurzelten und bekannten Vertriebsprofi für die Weiterentwicklung und Ausweitung unserer Key-Account-Kunden gewinnen konnten“, so Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer von HITRADIO RT1. „Ich wünsche ihm stehts eine glückliche Hand, viel Erfolg und gutes Gelingen für diese anspruchsvolle Aufgabe!“

 

Im Zuge der Neuordnung von HITRADIO RT1 verlässt der Chief Sales Officer Glenn Ehrig das Unternehmen. Dr. Bernhard Hock: „Wir bedauern diese Entscheidung und wünschen Glenn Ehrig persönlich und beruflich für die Zukunft nur das Beste.“

 

DOWNLOADLINK PRESSEFOTO MARC-ANDRÉ WERNER (QUELLE:MARC-ANDRÉ WERNER)

 

DOWNLOADLINK DR. BERNHARD HOCK (QUELLE: RT1.MEDIA GROUP)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller
Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


HITRADIO RT1-Moderatorin für den bayerischen Radiopreis nominiert!

Bild: Ramona Schwab, Rolf Störmann, Karsten Kröger

Große Freude beim HITRADIO RT1 Sender-Network. Wie die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) bekannt gab, ist Ramona Schwab von Störmann & Co. – der HITRADIO RT1-Morgenshow für den bayerischen Radiopreis nominiert. Die 33-Jährige hat die Jury in der Kategorie Moderation mit ihrem kritischen Beitrag zum Thema „Sichere Wiesn für Mädchen und Frauen“ beeindruckt. Schwab ist damit auch automatisch für den Publikumspreis nominiert.

„Ramona Schwab zeichnet sich durch kompetente, hörernahe Moderation aus. Sie ist eine coole, selbstständige Frau von heute und es freut mich riesig, dass sie für ihren Mut, hier ein heißes Eisen angepackt zu haben, mit der Nominierung ausgezeichnet wird! Wir drücken ihr fest die Daumen“, so HITRADIO RT1-Programmgeschäftsführer Karsten Kröger. Ramona Schwab selbst zeigt sich überglücklich über die Nominierung und freut sich, dass damit dieses wichtige Thema eine Plattform bekommt.

Ab sofort kann auf der Homepage der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien abgestimmt werden, welcher Beitrag den Publikumspreis bekommt. HITRADIO RT1 freut sich über jede Person, die Ramona Schwab unterstützt. Das Voting endet mit dem 26. Juni 2023. Der Preis wird im Rahmen der Lokalrundfunktage am 4. Juli 2023 in Nürnberg verliehen.

HITRADIO RT1 ist Bayerns reichweitenstärkstes Lokalradio-Network mit seinen Stationen in Augsburg, Neuburg-Schrobenhausen, Donauwörth und Memmingen sowie seinen beiden DAB+ Programmen „RT1 IN THE MIX“ und „RT1 RELAX“. Weitere digitale 25 Web-Channels runden die RT1-Markenwelt ab.

 

DOWNLOADLINK PRESSEBILD BAYERISCHER RADIOPREIS NOMINIERUNG (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

DOWNLOADLINK RAMONA SCHWAB PRESSEBILD (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

DOWNLOADLINK KARSTEN KRÖGER PRESSEBILD (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller
Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
E-Mail stephan.mueller@rt1.de