rt1.tv realisiert im Auftrag von FORTY10 in den kommenden vier Jahren die Außenübertragung der 3. Liga für den Rechtehalter MagentaSport

SNG-Flotte der rt1.tv mobile.production GmbH

rt1.tv, die 1984 gegründete Produktionsfirma innerhalb der Mediengruppe Pressedruck und einer der erfahrensten und traditionsreichsten Anbieter von TV-Produktionsdienstleistungen, wird im Auftrag der FORTY10 in den kommenden vier Jahren die Außenübertragung von den Spielen der 3. Liga für den Rechtehalter MagentaSport realisieren. Der Auftrag umfasst die Übertragung von allen 380 regulären und den zwei Relegationsspielen der 3. Liga.

rt1.tv wird im Auftrag von FORTY10 die Übertragungssignale am Spieltag regelmäßig mit sechs Übertragungswagen mit eigenem Satelliten-Uplink aus der firmeneigenen Flotte, einer der größten im deutschen Markt, in HD-Qualität produzieren und live zur Verfügung stellen. Insgesamt werden an einem Spieltag rund 140 Mitarbeiter, vom Ü-Wagenleiter über Kameraleute, Bildtechniker und Tontechniker sowie Toningenieure, an den Spielorten im Einsatz sein.

Anlässlich der 3. Liga-Produktion hat rt1.tv zum 1. Juli die rt1.tv mobile.production GmbH als hundertprozentige Tochter gegründet, in der das Unternehmen alle Tätigkeiten im Bereich mobile Produktion eingebracht hat und die auch Partner von FORTY10 ist. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind Holger Haas und Sebastian Wutschik.

Dr. Bernhard Hock Geschäftsführer rt1.media group

Dr. Bernhard Hock, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Mediengruppe Pressedruck: „Wir freuen uns, mit dem Auftrag für die 3. Liga einen wichtigen Meilenstein in unserer Unternehmensgeschichte erreicht zu haben. Mit der rt1.tv mobile.production sind wir bestens dafür aufgestellt, die 3 Liga an allen Spieltagen verlässlich und mit höchsten technischen Standards in Szene zu setzen. Mit dem neuen Unternehmen werden wir uns auf unsere mobilen Produktionsdienstleistungen fokussieren und so das angestrebte Wachstum in diesem Bereich auch strukturell fördern.“

Über rt1.tv

rt1.tv ist einer der traditionsreichsten Anbieter von TV-Produktionsdienstleistungen und einer der erfahrensten Dienstleister im Bereich Bewegtbildproduktion. Die rt1.tv production GmbH betreibt ihre mobilen Produktionsdienstleistungen seit dem 1. Juli 2023 über ihre 100prozentige Tochtergesellschaft rt1.tv mobile.production GmbH mit Sitz in Augsburg.

rt1.tv deckt das gesamte Spektrum der Bewegtbildproduktion ab und beschäftigt über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an seinen Standorten in München, Augsburg, Köln und Berlin.

Ob Live-Sportveranstaltung oder Magazin und Reportage, rt1.tv stellt für die konkreten Anforderungen das richtige Team zusammen und greift auf einen großen Pool eigenen Equipments und Personals zurück.

1984 gegründet als Produktionsfirma innerhalb der Mediengruppe Pressedruck hat rt1.tv den Wandel in der Medienlandschaft nicht nur erlebt, sondern maßgeblich mitgestaltet.

Zu den namhaften Kunden von rt1.tv gehören unter anderem der Bayerische Rundfunk (BR), für den rt1.tv seit 2007 Produktionskapazitäten für das Berliner Hauptstadtstudio betreibt und seit 2019 mit „comfort.links“ und entsprechenden Mitarbeitern die Berichterstattung aus den bayerischen Regionen unterstützt. Für Sky Deutschland produziert rt1.tv von 2017 bis 2023 das Hostbroadcasting-Signal für mehr als 100 Topspiele pro Saison der Handball Bundesliga Männer „Liqui Moly HBL“.

rt1.tv ist ein Unternehmen der rt1.media group im Verbund der Mediengruppe Pressedruck. Die Mediengruppe Pressedruck gehört zu den führenden Informationsdienstleistern im deutschsprachigen Raum. Herausragendes Produkt ist die „Augsburger Allgemeine Zeitung", die bundesweit zu den meistgelesenen Tageszeitungen gehört. Hinzu kommen die Main-Post, Südkurier sowie Allgäuer Zeitung . Die Mediengruppe Pressedruck vereint neben klassischen Printprodukten wie den Tageszeitungen auch Radiostationen, TV-Sender und Produzenten zu einem ganzheitlichen Medienhaus.

DOWNLOADLINK SNG-Flotte der rt1.tv mobile.production GmbH (Quelle: rt1.tv mobile.production GmbH)

KONTAKT
Mediengruppe Pressedruck
Kai Löbert
Leitung Unterkommunikation

Fon +49 821 777-4515
E-Mail kai.loebert@presse-druck.de


rt1.tv mobile.production GmbH
Hartmut Schultz

Fon +49 89 99249620
E-Mail hs@schultz-kommunikation.com