Michael Kuckuk wird Chief Digital Officer der rt1.media group

Zum 1. Januar 2021 verstärkt Michael Kuckuk (36) die rt1.media group als Chief Digital Officer (CDO). In dieser Position wird der diplomierte Wirtschaftsinformatiker die Digitalstrategie der Geschäftsbereiche Rundfunk und TV-Produktion gemeinsam mit den Fachbereichen umsetzen und diese systematisch weiterentwickeln. Er berichtet an Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group.

Michael Kuckuk hatte nach seinem Studium verschiedene Beratungstätigkeiten im SAP-Umfeld inne, bevor er 2011 zur ERGO-Versicherungsgruppe wechselte und dort diverse digitale Markenauftritte verantwortete. Seit 2015 war Kuckuk für Sky Deutschland tätig, wo er die digitale Roadmap entwickelt und umgesetzt hat.

„Ich freue mich, dass wir mit Michael Kuckuk einen ausgewiesenen Experten im Bereich digitale Transformation für die rt1.media group gewinnen konnten, der uns mit seinem Know-how bei unseren anspruchsvollen Zielen voranbringen wird", so Alexandra Holland als geschäftsführende Gesellschafterin innerhalb der Mediengruppe Pressedruck unter anderem für die elektronischen Medien verantwortlich. „Michael Kuckuk bringt ein hohes Technologie-Verständnis mit und kann gleichzeitig umfassende Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Produkten und Kommunikationswegen mit Kunden und Nutzern vorweisen. Ich wünsche Herrn Kuckuk viel Freude und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben", ergänzt Dr. Bernhard Hock.

Die rt1.media group ist das Tochterunternehmen der Mediengruppe Pressedruck (Augsburger Allgemeine, Main-Post, Südkurier, Allgäuer Zeitung, Nordkurier) für den Bereich Elektronische Medien mit Sitz in Augsburg. Das Unternehmen ist in die drei Geschäftsfelder Rundfunk, TV-Produktion und Beteiligungsmanagement gegliedert.

 

Download Pressefoto Michael Kuckuk (Quelle: Michael Kuckuk)

 

KONTAKT
rt1.media group GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de