#DeineSpendeKommtAn
Der große RT1-Spendenmarathon für Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind

HITRADIO RT1 hilft, wenn das Schicksal erbarmungslos in der Heimat zuschlägt! Egal, ob ein Unfall oder eine Krankheit - das Leben kann von einem Augenblick auf den anderen ein ganz anderes sein. Um die finanzielle Not der Betroffenen zu lindern, bittet HITRADIO RT1 im Dezember seine Hörerinnen und Hörer sowie Unternehmen in der Region um Unterstützung.

Der große Spendenmarathon im Rahmen der RT1-Weihnachtsträume startet am Freitag, 10. Dezember 2021 um 6.00 Uhr. Vier Tage lang kann gespendet werden. HITRADIO RT1 bedankt sich für jede Spende mit einem Musikwunsch. „Hilf mit und hör Deinen Lieblings-Hit“, sagt Morgenmoderator Rolf Störmann. Er erklärt: „#DeineSpendeKommtAn und zwar wie immer direkt bei den Menschen in unserer Heimat, die sie auch wirklich benötigen – jeder Cent zählt.“

 

Schirmherr Dr. Theo Waigel
Schirmherr Dr. Theo Waigel

Auch in diesem Jahr hat Dr. Theo Waigel die Schirmherrschaft für die Charity-Aktion übernommen und verdeutlicht am RT1-Mikrofon sein Engagement: „In so schwierigen Zeiten, wie Corona, gilt es, Solidarität zu üben. Viele Menschen haben existenzielle Sorgen, und gerade deswegen ist die Gemeinschaft gefordert, hier für die Menschen da zu sein und ihnen in ihrer persönlichen Not zu helfen.“

Gespendet werden kann ab sofort ganz einfach online auf www.rt1.de. Alle Infos zur Benefizaktion „RT1-Weihnachtsträume“ und dem großen „RT1-Spendenmarathon“ gibt es ebenfalls auf www.rt1.de.

HITRADIO RT1 sammelt für die Kartei der Not. Menschen aus der Region, die unverschuldet in Not geraten sind, wenden sich vertrauensvoll an das Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck. Dabei sind die hilfesuchenden Schicksale so unterschiedlich wie das Leben.

 

DOWNLOADLINK RT1 SPENDENMARATHON 2021 (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

DOWNLOADLINK DR. THEO WAIGEL (QUELLE: WAIGEL RECHTSANWÄLTE)

 

DOWNLOADLINK ROLF STÖRMANN (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

KONTAKT
rt1.media group GmbH
Stephan Müller
Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


TV BAYERN LIVE wird 50. Partner der Bayerischen Klima-Allianz

Die Bayerische Klima-Allianz wächst weiter: Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber freut sich über TV BAYERN LIVE* als 50. Partner. Glauber betonte heute bei der Unterzeichnung der Beitrittserklärung in Augsburg: "Klimaschutz schaffen wir nur gemeinsam. Wir brauchen starke Partner. Zusammen wollen wir das Bewusstsein für das Thema Klimaschutz stärken, für nachhaltigen Umgang mit Ressourcen sensibilisieren und klimafreundliches Verhalten fördern. Mit viel Engagement und Überzeugung widmet sich TV BAYERN LIVE* seit mehr als 12 Jahren dem Umwelt- und Klimaschutz. Das Magazin erreicht mit seiner Berichterstattung Millionen Menschen in Bayern. TV BAYERN LIVE* ist ein regionaler Sender mit Herz. Ich freue mich sehr, das bayerische Regionalmagazin als jüngsten Partner der Klima-Allianz zu begrüßen."

 

Dr. Bernhard Hock Geschäftsführer rt1.media group
Geschäftsführer der rt1.media group

Für Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer von TV BAYERN LIVE* und der rt1.media group, ist die Aufnahme in die Bayerische Klimaallianz sehr wichtig: "Als Partner der Bayerischen Klima-Allianz wird TV BAYERN LIVE* seinen Beitrag zu den Zielen der Bayerischen Staatsregierung im Bereich Klimaschutz, Energiewende und Nachhaltigkeit leisten. TV BAYERN LIVE* selbst strebt an, bis 2030 klimaneutral zu werden." Der Bedarf an Informationen über Klima, Energie und Nachhaltigkeit ist ein Anliegen der Zuschauer, dem TV BAYERN LIVE* gerne nachkommt. Damit trägt das bayerische RTL-Fenster zur aktiven Aufklärung über Themen des Umwelt- und Klimaschutzes bei.

"Unsere Zuschauerinnen und Zuschauer sind seit vielen Jahren interessiert an diesen Themen und wir suchen für sie stets nach neuen Ansätzen zum Nachmachen. Doch nur darüber zu berichten ist uns zu wenig – deshalb setzen wir gemeinsam mit den 14 bayerischen Regionalsendern alles daran, unseren ökologischen Fußabdruck zu minimieren", so Programmleiter Maximilian von Rossek. TV BAYERN LIVE* legt großen Wert auf energieeffiziente und umweltgerechte Ausstattung und Arbeitsweise: Dank umfangreicher Home-Office Möglichkeiten und dezentralen Redaktionen werden Emissionen eingespart. Durch die Anschaffung von Lastenräder für die Anreise zu Drehs innerhalb Münchens werden CO2-Emissionen weiter reduziert. Eine fast 90-prozentige elektronische Arbeitsweise spart ebenfalls Rohstoffe ein.

Die Bayerische Staatsregierung hat die Bayerische Klima-Allianz 2004 gemeinsam mit dem Bund Naturschutz gegründet. Die Partner der Klima-Allianz haben sich zum Ziel gesetzt, in einem breiten Netzwerk das Bewusstsein für das Thema Klimaschutz zu stärken, mit gemeinsamen Aktionen Verständnis für einen nachhaltigen Umgang mit knappen Ressourcen zu wecken und klimafreundliches Verhalten zu fördern. Die Partner der Klima-Allianz aus Umwelt- und kommunalen Spitzenverbänden, Kirchen, Jugendarbeit, Bildung, Wirtschaft und Wissenschaft repräsentieren ein breites Spektrum der bayerischen Bevölkerung.

 

DOWNLOADLINK DR. BERNHARD HOCK (Quelle: Daniela Kreisl)

 

DOWNLOADLINK BEITRITT TV BAYERN LIVE ZUR BAYERISCHEN KLIMA-ALLIANZ (Quelle: Peter Fastl)

 

KONTAKT
rt1.media group GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


Webchannel-Update: RT1 integriert News, gibt lokalen DJs eine digitale Bühne und startet neue Genre-Channels

Die Weiterentwicklung des Online Audio-Portfolios der rt1.media group erreicht die nächste Ausbaustufe. Dabei stehen beim aktuellen Herbst-Update vor allem die veränderten Nutzeranforderungen nach relevantem Content im Mittelpunkt des digitalen Angebots. In beliebten und stark frequentierten Channels gibt es ab sofort Nachrichten zur vollen Stunde, mit RT1 Clubbing bekommen lokale DJs aus der Region ein eigenes Programm und mit RT1 Dinner & Cocktail Hits, RT1 Classic Rock und RT1 Running gehen drei weitere userorientierte Webchannels an den Start. Damit verbreitet HITRADIO RT1 nun 24 digitale Kanäle, die in der aktuellen MA-IP Audio zusammen knapp 1 Million Sessions im Schnitt pro Monat erreichen.

„Der Ausbau unseres Qualität-Channel-Angebots geht weiter und berücksichtigt dabei die veränderten Bedürfnissen der Hörerschaft. Als regionaler Anbieter ist es für uns selbstverständlich lokalen Content digital auszuspielen. Mit RT1 Clubbing gehen wir sogar noch einen Schritt weiter und geben Musikern von hier eine neue digitale Bühne. Alle unsere Channels werden mit intensiver Marktforschung begleitet. Ein Resultat daraus ist, dass das Verlangen nach Nachrichten innerhalb bestimmter Zielgruppen steigt“, erklärt Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group. Nachrichten zur vollen Stunde gibt es nun in den Channels RT1 Rock und RT1 Oldies.

DJ Franky Gee

Auf lokalen musikalischen Content aus der Region setzt der neue Webchannel RT1 Clubbing!  Hier gibt es die besten internationalen Clubsounds – frisch abgemischt von den Augsburger DJs Gilbert Martini und Franky Gee. „24 Stunden, rund um die Uhr, unsere Tracks aus unserem Plattenkoffer gemixt für Leute zu Hause, im Auto oder auch auf dem Weg in den Club. Die Möglichkeit, dass wir zu RT1 Clubbing Gast-DJs einladen können, macht diesen Channel zur perfekten Plattform für elektronische Tanzmusik aus der Region“, so DJ Franky Gee.

 

 

Neu im Portfolio sind RT1 Dinner & Cocktail Hits, RT1 Classic Rock und RT1 Running

Mit RT1 Dinner & Cocktail Hits ist die Zeit der großen Dinner- und Cocktailpartys zurück. Bei RT1 Classic Rock kommen die Liebhaber der größten Gitarren-Riffs und größten Hits der Classic Rock Geschichte ganz auf ihre Kosten. Und mit RT1 Running wird jede Jogging-Runde zur Höchstleistung mit Tracks, die einen echten Energie-Kick geben.

Verbreitet wird das digitale Audio-Angebot von HITRADIO RT1 auf der Senderwebsite www.rt1.de und der eigenen App, sowie über alle gängigen Aggregatoren wie Radioplayer oder TuneIn, Smartspeakern wie Amazon Echo, Google Home oder Apple HomePod und Wlan-Lautsprechersysteme wie Sonos oder Bose. Weitere Informationen zum Portfolio und dessen Empfang gibt es auch auf www.rt1.de.

 

DOWNLOADLINK DR. BERNHARD HOCK (Quelle: Daniela Kreisl)

 

DOWNLOADLINK FRANKY GEE (Quelle: Adrian Beck Photographer)

 

DOWNLOADLINK BILD WEBCHANNEL-UPDATE (Quelle: HITRADIO RT1)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


HITRADIO RT1 ist der große Gewinner der Funkanalyse Bayern 2021! Rolf Störmann ist der beliebteste Moderator der Region!

Über ein großes Hörer-Plus von 62 Prozent darf sich die HITRADIO RT1 Sendergruppe mit seinen Lokalstationen in Augsburg, Neuburg- Schrobenhausen, Donauwörth und Memmingen sowie seinen beiden DAB+ Programmen „RT1 IN THE MIX“ und „RT1 RELAX“ freuen. Stündlich schalten mehr als 81.000 Hörer HITRADIO RT1 von Nördlingen bis Bad Grönenbach ein. Zu diesen eindrucksvollen Ergebnissen kommt die Funkanalyse Bayern 2021, bei der besonders die hohen Kompetenzwerte des Programms bei Musik, Information, Moderation, Verkehr, Wetter und Regionalität eine entscheidende Rolle für diese enorme Reichweitenentwicklung spielen.

Die Menschen in Augsburg Stadt und Land stehen am liebsten mit RT1-Morgenmoderator Rolf Störmann auf! „Eine viertel Million Mal Danke für’s Einschalten“, freut sich Störmann und schmunzelt: „Es ist schon was ganz Besonders, wenn man schwarz auf weiß belegt bekommt, dass wir die beliebteste Morgensendung der Region machen.“

„HITRADIO RT1 – Genau meins. Dahinter steckt echte Nähe zur Region“, erklärt HITRADIO RT1-Programmgeschäftsführer Karsten Kröger die Reichweiten-Entwicklung der Sendergruppe und ergänzt: „Wir sind in Augsburg die absolute Nummer 1! Mit unserem Regionalkonzept haben wir an jedem unserer lokalen Standorte gepunktet und großartige Hörerzuwächse verzeichnet. Unsere Hörer merken, dass es uns Spaß macht, was wir machen. Wir sind echt, nah und immer für eine Überraschung gut. Mein Dank geht an mein ganzes Team“.

 

Die Reichweiten von HITRADIO RT1 im Überblick

RT1-Network (Alle Lokal-Stationen inkl. DAB+Sender)

Stundennettoreichweite (Mo-Fr): 81.000 Hörer (+ 31.000 Hörer)
Tagesreichweite (Mo-Fr): 256.000 Hörer (+ 51.000 Hörer)
Weitester Hörerkreis: 843.000 Hörer (+ 46.000 Hörer)

HITRADIO RT1 Augsburg

Stundennettoreichweite (Mo-Fr): 35.000 Hörer (+ 10.000 Hörer)
Tagesreichweite (Mo-Fr): 117.000 Hörer
Weitester Hörerkreis: 347.000 Hörer

 

HITRADIO RT1 Nordschwaben

Stundennettoreichweite (Mo-Fr): 17.000 Hörer (+ 5.000 Hörer)
Tagesreichweite (Mo-Fr): 53.000 Hörer (+ 17.000 Hörer)
Weitester Hörerkreis: 195.000 Hörer

 

HITRADIO RT1 Memmingen und das Unterallgäu

Stundennettoreichweite (Mo-Fr): 9.000 Hörer (+ 5.000 Hörer)
Tagesreichweite (Mo-Fr): 33.000 Hörer (+ 13.000 Hörer)
Weitester Hörerkreis: 113.000 Hörer

 

HITRADIO RT1 Neuburg-Schrobenhausen

Stundennettoreichweite (Mo-Fr): 6.000 Hörer (+ 4.000 Hörer)
Tagesreichweite (Mo-Fr): 19.000 Hörer (+ 6.000 Hörer)
Weitester Hörerkreis: 54.000 Hörer

 

Alle Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2021 nach Standort aufbereitet gibt es im großen RT1-Reichweiten-Daten-Center auf: https://www.rt1-mediagroup.de/fab2021/

Die Funkanalyse Bayern wird einmal jährlich im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) vom Marktforschungsinstitut Kantar ermittelt und gilt in der Branche als die verbindliche Grundlage für die Werbe- und Mediaplanung. In der aktuellen repräsentativen Erhebung wurden deutschsprachige Personen ab 14 Jahren befragt.

Die rt1.media group ist ein Unternehmen im Verbund der Mediengruppe Pressedruck (“Augsburger Allgemeine”, “Main-Post”, “Südkurier”, “Allgäuer Zeitung”) mit Sitz im Medienzentrum Augsburg.

 

Rolf Störmann, RT1-Morgenmoderator

 

Karsten Kröger, Programmgeschäftsführer von HITRADIO RT1

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 1: FAB 2021: HITRADIO RT1 - Großer Gewinner (Quelle: Stefan G. König)

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 2: Rolf Störmann (Quelle: Daniela Kreisl)

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 3: Karsten Kröger (Quelle: Karsten Kröger)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


hitradio rt1 fab 2021 danke erfolg

RT1-Sender-Network wächst durch Qualität, Vertrauen und regionalem Content um 62 Prozent!

hitradio rt1 fab 2021 danke erfolg

Bayerns reichweitenstärkstes Lokalradio-Netzwerk wächst rasant! Die RT1-Sendergruppe erzielt laut Funkanalyse Bayern 2021 eine Steigerung von 62 Prozent in der werktäglichen durchschnittlichen Sendestunde gegenüber der Vorjahreserhebung.
„Diese enormen Reichweitengewinne belegen eindrucksvoll, dass unser Senderketten-Modell funktioniert! Programmqualität, echte Nähe sowie lokale Inhalte werden von der Hörerschaft mit Vertrauen in die Marke honoriert“, kommentiert Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group und ergänzt: „Mein Dank gilt dem gesamten RT1-Team an allen Standorten. Jeder in der Mannschaft hat zu diesem beachtlichen Erfolg beigetragen und darf auf diese Leistung ganz besonders stolz sein“.

Die FAB-Reichweiten 2021 für das RT1-Network mit seinen Lokalstationen in Augsburg, Neuburg- Schrobenhausen, Donauwörth und Memmingen sowie seinen beiden DAB+ Programmen „RT1 IN THE MIX“ und „RT1 RELAX“ im Überblick:

Stundennettoreichweite (Mo-Fr): 81.000 Hörer (+ 31.000 Hörer)
Tagesreichweite (Mo-Fr): 256.000 Hörer (+ 51.000 Hörer)
Weitester Hörerkreis in 4 Wochen: 843.000 Hörer (+ 46.000 Hörer)

„Alle vier HITRADIO RT1-Standorte zählen zu den diesjährigen großen FAB-Gewinnern! HITRADIO RT1 – Genau meins. Dahinter steckt echte Nähe zur Region“, erklärt HITRADIO RT1-Programmgeschäftsführer Karsten Kröger die Reichweiten-Entwicklung der Sendergruppe und ergänzt: „Exemplarisch möchte ich den stark umworbenen Markt Augsburg hervorheben. Hier ist HITRADIO RT1 die unangefochtene Nummer 1 und verweist lokale und landesweite Sender auf die Plätze. Mit unserem Regionalkonzept haben wir richtig gepunktet und großartige Hörerzuwächse verzeichnet“.

Alle Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2021 nach Standort aufbereitet gibt es im großen RT1-Reichweiten-Daten-Center auf: https://www.rt1-mediagroup.de/fab2021/

Die rt1.media group ist mit jeweils ca. einem Drittel an den Sendern Radio Gong 96,3 und Top FM beteiligt. „Der Münchner Hörermarkt ist ebenso hart umkämpft. Mit herausragenden Programmaktionen ist es gelungen, auch hier wieder starke Reichweiten zu erzielen. Gratulation an die Sender“, freut sich Dr. Bernhard Hock.

Die Funkanalyse Bayern wird einmal jährlich im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) vom Marktforschungsinstitut Kantar ermittelt und gilt in der Branche als die verbindliche Grundlage für die Werbe- und Mediaplanung. In der aktuellen repräsentativen Erhebung wurden deutschsprachige Personen ab 14 Jahren befragt.

Die rt1.media group ist ein Unternehmen im Verbund der Mediengruppe Pressedruck (“Augsburger Allgemeine”, “Main-Post”, “Südkurier”, “Allgäuer Zeitung”) mit Sitz im Medienzentrum Augsburg.

 

Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group

 

Karsten Kröger, Programmgeschäftsführer von HITRADIO RT1

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 1: FAB 2021: HITRADIO RT1 - Großer Gewinner (Quelle: Stefan G. König)

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 2: Dr. Bernhard Hock (Quelle: Daniela Kreisl)

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 3: Karsten Kröger (Quelle: Karsten Kröger)

 

KONTAKT
rt1.media group GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


Neue Webchannels: RT1 Homeoffice und RT1 Coffee

Die rt1.media group erweitert ihr Webchannel-Portfolio. Mit RT1 Homeoffice und RT1 Coffee starten zeitgleich zwei neue Angebote, die an die veränderte Arbeitswelt der User angepasst sind. Das digitale Streaming-Inventar von HITRADIO RT1 wächst somit auf 27 Channels. Laut ma 2021 IP Audio II erreicht die HITRADIO RT1 Webcast-Kombi 967.314 Sessions im Schnitt pro Monat.

„Näher an das, was die User suchen und erwarten!“

RT1 Homeoffice und RT1 Coffee sind die zwei neuen Webchannels, die ab sofort die User in ihrem veränderten Arbeitsalltag begleiten - ganz egal wo dieser stattfindet. Während es bei RT1 Homeoffice elektronische Beats für den produktiven Workflow zu hören gibt, setzt RT1 Coffee auf ganz entspannte Pop- und Akustik-Hits. Richtig chillig wird es mit dem Dritten neuen Channel: RT1 Chillout. Softe Instrumentals und coole Housetracks zum Relaxen erwarten hier die Hörerschaft. Alle drei neuen digitalen Sender haben eins gemeinsam: Sie eignen sich als unaufgeregte akustische Unterstützung bei der Arbeit!

„Wir passen unser Webchannel-Portfolio immer weiter an die Erwartungshaltung der User an“, beschreibt Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group, die Weiterentwicklung des Audioangebots von HITRADIO RT1 im Web und fügt an: „Unsere nutzerorientierte digitale Portfolioausrichtung ist besonders für den lokalen Werbemarkt interessant und wichtig. Wir bieten unseren Werbekunden weitere interessante Optionen, ihre Zielgruppen aus der Region digital zu erreichen.“

Zum 1. Juni 2021 haben weitere strategische und inhaltliche Anpassungen im digitalen Audio-Portfolio von HITRADIO RT1 stattgefunden. „RT1 Made in Germany“ heißt nun RT1 Deutsche Hits. Hier gibt es die besten aktuellen deutschen Hits in einer Playlist. „RT1 Dance“ wurde zu RT1 Dance Party programmlich verändert und spielt die erfolgreichsten und beliebtesten Dance-Tracks nonstop! Der Channel „RT1 weekend“ wurde eingestellt.

„Unsere nun 27 Webchannels bieten ein umfangreiches Audioerlebnis, egal wo, wann und auf welchem Device! Die ma IP Audio bestätigt dabei unsere Strategie“, so Michael Kuckuk, CDO der rt1.media group. In der heute veröffentlichten ma 2021 IP Audio II kommen alle RT1-Channels zusammengefasst auf 967.314 Sessions im Schnitt pro Monat. Die erhobene Webradio-Nutzungsstudie der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse bildet dabei den Zeitraum von Januar bis März 2021 ab.

 

Jetzt neu: RT1 Homeoffice und RT1 Coffee

 

Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group

 

Michael Kuckuk, CDO der rt1.media group

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 1: Jetzt neu: RT1 Homeoffice und RT1 Coffee

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 2: RT1 Homeoffice

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 3: RT1 Coffee

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 4: Dr. Bernhard Hock (Quelle: Daniela Kreisl)

 

DOWNLOAD PRESSEFOTO 5: Michael Kuckuk (Quelle: Michael Kuckuk)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


Sei ein RT1-Trinkgeld-Verdoppler!

„Doppeltes Trinkgeld schmeckt besser“ lautet das Motto der großen Initiative, die HITRADIO RT1 für das Personal in der Gastronomie ins Leben gerufen hat.

„Seit über einem Jahr leidet das gesamte Gastronomiegewerbe schwer unter der Coronakrise. Durch die Schließung der Restaurants, Cafés und Bars fällt für das Personal nicht nur die Arbeitsgrundlage weg, sondern auch eine oft dringend benötigte Einnahmequelle - das Trinkgeld!“, beschreibt HITRADIO RT1-Programmgeschäftsführer Karsten Kröger die Pandemie-Situation und erklärt: „Mit unserem RT1-Trinkgeld-Verdoppler versuchen wir alle zusammen, die zu unterstützen, ohne die die Gastro nicht läuft!“.

 

Einfach doppeltes Trinkgeld geben!

Die Aktion von HITRADIO RT1 ist ganz einfach und jeder kann überall mitmachen: Beim Abholen oder Bezahlen im Restaurant das doppelte Trinkgeld geben, auch und besonders dann, wenn die Gastronomie wieder öffnet. Mit Plakaten in Restaurants, Cafés oder Bars wird auf die Aktion im Sendegebiet aufmerksam gemacht.

„So kann jeder dabei helfen, dass sein Lieblingsrestaurant, mit seinen gebeutelten Mitarbeitern, auch nach der Krise noch da ist und wir von HITRADIO RT1 unterstützen dies natürlich. Jeder Betrieb kann mitmachen und sich auf unserer Homepage anmelden“, so HITRADIO RT1 Morgenshowmoderator Rolf Störmann.

Weitere Infos zum RT1-Trinkgeld-Verdoppler gibt es online auf www.rt1.de

 

Download Pressefoto

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


Spenden-Rekord bei HITRADIO RT1! 423.968,32 Euro für die Kartei der Not!

RT1 Weihnachtsträume, v.l. Rolf Störmann, Karsten Kröger, Arnd Hansen, Dr. Bernhard Hock, im HITRADIO RT1 Studio

Menschen und Unternehmen in der ganzen Region Hand in Hand für die gute Sache! Im Rahmen der RT1-Weihnachtsträume zugunsten der Kartei der Not wurden in diesem Jahr 423.968,32 Euro gespendet. Das ist ein neuer Spenden-Rekord in der Sendergeschichte! Schirmherr der diesjährigen Charity-Aktion von HITRADIO RT1, Dr. Theo Waigel, zur erreichten Rekord-Spendensumme: „Das ist ein wunderbares Ergebnis in einer schwierigen Zeit, ein Zeichen von großer Solidarität!“

Von Freitag, den 11. Dezember bis Montag, den 14. Dezember 2020 standen die Telefone im Sender beim großen RT1-Spendenmarathon nicht still. „Wir haben uns über jeden Anruf gefreut“, berichtet RT1-Morgenmoderator Rolf Störmann.

HITRADIO RT1 bedankt sich bei all seinen Hörerinnen und Hörern sowie bei den Unternehmen, die bei der Aktion „Firma mit Herz“ teilgenommen haben. Die größten Einzelspenden kamen dabei von der Sparda-Bank Augsburg, der GW-TEC Rohrleitungsbau GmbH, der VR-Bank Handels- und Gewerbebank, der KLAUS-Gruppe und der Stadtparkasse Augsburg.

„Die Hörerinnen und Hörer sowie die Kunden von HITRADIO RT1 haben in diesem außergewöhnlichen Jahr eindrucksvoll gezeigt, dass sie ein ganz großes Herz haben! Sie haben mit ihrer großartigen Spendenbereitschaft wieder einmal mehr bewiesen, dass unsere Heimat zusammenhält und sich stark macht – für Mitmenschen, die unsere Unterstützung benötigen“, so Alexandra Holland, Geschäftsführerin der rt1.media group und stellvertretende Kuratoriumsvorsitzende der Kartei der Not, über das Ergebnis des diesjährigen RT1-Spendenmarathons und der RT1-Weihnachtsträume.

Die RT1-Weihnachtsträume ist eine Initiative des gesamten RT1-Sender-Networks mit seinen Radiostationen in Augsburg, Neuburg-Schrobenhausen, Donauwörth und Memmingen. Weitere Unterstützung kommt von den Radiosendern „RSA Radio“ aus dem Allgäu und „Das neue Radio Seefunk“ aus Baden-Württemberg.

Alle Infos zur Benefizaktion „RT1-Weihnachtsträume“ gibt es online auf www.rt1.de

DIGITALES BILDMATERIAL
Es zeigt im RT1-Sendestudio: HITRADIO RT1 Morgenmann Rolf Störmann (Störmann & Co), Karsten Kröger (Programmgeschäftsführer HITRADIO RT1), Arnd Hansen (Geschäftsführer Kartei der Not) und Dr. Bernhard Hock (Geschäftsführer der rt1.media group)

Download Pressefoto (Quelle: Silvio Wyszengrad)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


störmann und co hintradio rt1 ramona schwab chris hädrich

Schwabens neue Morgenshow: Störmann & Co jetzt bei HITRADIO RT1

Der bekannte Radio- und TV-Moderator sowie FCA-Stadion-Sprecher Rolf Störmann ist ab sofort die neue Morgenstimme bei HITRADIO RT1. Der Name ist künftig Programm: Störmann & Co. An seiner Seite wecken mit: Chris Hädrich, Ramona Schwab und das ganze RT1-Team.

„Das Co steht für uns alle! Und mit „uns“ meinen wir alle in Augsburg Stadt und Land sowie von Nördlingen bis Kempten. Alle sind in meiner Show on air“, freut sich der neue Morgenhost Rolf Störmann. „Unsere Morgenshow ist echt, weil wir „echt“ sind, mit allen Ecken und Kanten, eben wie unsere Hörerinnen und Hörer – und genau das hört man“. Störmann & Co gibt es immer von Montag bis Freitag ab 5.00 Uhr bei HITRADIO RT1.

HITRADIO RT1 - genau meins!

Gleichzeitig mit dem Start der neuen Morgensendung hat der Sender sein Marken-Profil weiter verschärft. „‘Genau meins!‘ ist keine Werbebotschaft, sondern ein Versprechen an unsere Hörerinnen und Hörer“, erklärt Karsten Kröger, Programmgeschäftsführer von HITRADIO RT1. „Wir sind hautnah an den Hörern. Uns interessieren Sorgen, Freuden und der Alltag. Genau das bringen wir on air. Im gesamten Sendegebiet sind wir bekannt als der Sender, der die besten aktuellen Hits spielt. Das wird natürlich auch künftig so sein, da wir wissen, dass dies der Haupteinschaltgrund für viele ist. Wir möchten künftig einen großen Schritt weitergehen: Wir wollen eine große Hörer-Gemeinde mit unserem Radio-Netzwerk schaffen, die sich gegenseitig unterstützt, wenn es mal klemmt und auf Sendung informiert, wenn irgendwo was passiert.“

Der Sender hat dafür seine Kommunikationskanäle verstärkt. Die Studio-Hotline 08000 967 967 ist jederzeit kostenfrei telefonisch erreichbar, auch können WhatsApp-Nachrichten unter dieser Nummer direkt zum Moderator gesendet werdet. Auch auf Facebook mit 130.000 Freunden und Instagram mit über 26.000 Followern ist die HITRADIO RT1-Gemeinde aktiv.

HITRADIO RT1 ist Bayerns reichweitenstärkstes Lokalradio-Network!

Das RT1-Network mit seinen Lokalstationen in Augsburg, Donauwörth und Memmingen sowie seinen beiden weiteren DAB+ Programmen erreicht laut Funkanalyse Bayern 2020 mehr als 50.000 Hörer pro Durchschnittsstunde und mehr als 205.000 Hörer am Tag. HITRADIO RT1 ist ein Tochterunternehmen der rt1.media group, im Verbund der Mediengruppe Pressedruck, mit Sitz im Medienzentrum Augsburg.

Download Pressefoto Störmann & Co (Quelle: HITRADIO RT1)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de


spot targeting hitradio rt1

HITRADIO RT1 führt lokales Spot-Targeting auf seinen Webchannels ein

Unter dem Motto „radiowerbung goes digital“ startet die rt1.mediagroup in den digitalen Herbst 2020. Dabei eröffnet HITRADIO RT1 seinen Werbekunden zum ersten Mal die Möglichkeit, ihren Werbespot mit Targeting-Funktionen auf allen Webchannels des RT1-Networks zielgruppengenau auszuspielen.

„Für unseren lokalen Markt bedeutet dies ganz neue Werbemöglichkeiten! Wir freuen uns sehr, dass wir unser komplettes und reichweitenstarkes digitales Audio-Inventar für diese neue zielgruppengenaue Radiowerbung zur Verfügung stellen können“, erklärt Dr. Bernhard Hock, Geschäftsführer der rt1.media group.

Audio-Targeting nennt sich die technische Funktion, die es lokalen Werbekunden in Augsburg, Donauwörth, Memmingen und Neuburg/Schrobenhausen ab sofort ermöglicht, Hörfunkspots an eine zuvor festgelegte Zielgruppe individuell digital auszuspielen.

„Unsere Kunden können nun auf eine große Auswahl von Targeting-Möglichkeiten bei ihrer Werbeplanung zugreifen: Altersgruppe, Geschlecht, Desktop, Smartphone oder Smartspeaker - in einer zuvor festgelegten Stadt oder Region. Sogar die automatisierte Ausstrahlung des Spots bei geeigneten Wetterbedingungen funktioniert“, verdeutlicht Elisabeth Gronde, Verkaufsleiterin bei HITRADIO RT1. Begleitet wird die Einführung der neuen digitalen Audio-Werbemöglichkeiten durch eine eigens kreierte Spotkampagne. Die Hörfunkspots hierzu sind auf dem gesamten RT1-Network zu hören.

 

 

Die 25 Web-Channels von HITRADIO RT1 erreichen mehr als eine Million Sessions jeden Monat (ma 2020 IP Audio III) und sind damit das am meisten genutzte lokale Online-Audio-Portfolio im ganzen Regierungsbezirk Schwaben. Reichweitentreiber sind unter anderem die abwechslungsreichen Channels „RT1 IN THE MIX“, „RT1 WEEKEND“, „RT1 RELAX“ oder RT1 Oldies“. Mehr als 40 % hören das digitale RT1-Angebot mobil und bereits weitere 35 % schalten unter anderem mit einen Smart-Speaker, wie Amazon Alexa, oder einem Online-Home-Lautsprecher-System, wie Sonos oder Bose, ein.

HITRADIO RT1 ist Bayerns reichweitenstärkstes Lokalradio-Network!
Das RT1-Network mit seinen Lokalstationen in Augsburg, Neuburg-Schrobenhausen, Donauwörth und Memmingen sowie seinen beiden weiteren DAB+ Programmen erreicht laut Funkanalyse Bayern 2020 mehr als 50.000 Hörer pro Durchschnittsstunde und mehr als 205.000 Hörer am Tag.
HITRADIO RT1 ist ein Tochterunternehmen der rt1.media group, im Verbund der Mediengruppe Pressedruck, mit Sitz im Medienzentrum Augsburg.

> Download Pressefoto Dr. Bernhard Hock (Quelle: Daniela Kreisl)
> Download Pressefoto Elisabeth Gronde (Quelle: Andreas Resch, HITRADIO RT1)

 

KONTAKT
HITRADIO RT1 Augsburg GmbH
Stephan Müller, Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
Fax +49 821 777-4119
E-Mail stephan.mueller@rt1.de