#DeineSpendeKommtAn
Der große RT1-Spendenmarathon für Menschen in der Region, die unverschuldet in Not geraten sind

HITRADIO RT1 hilft, wenn das Schicksal erbarmungslos in der Heimat zuschlägt! Egal, ob ein Unfall oder eine Krankheit - das Leben kann von einem Augenblick auf den anderen ein ganz anderes sein. Um die finanzielle Not der Betroffenen zu lindern, bittet HITRADIO RT1 im Dezember seine Hörerinnen und Hörer sowie Unternehmen in der Region um Unterstützung.

Der große Spendenmarathon im Rahmen der RT1-Weihnachtsträume startet am Freitag, 10. Dezember 2021 um 6.00 Uhr. Vier Tage lang kann gespendet werden. HITRADIO RT1 bedankt sich für jede Spende mit einem Musikwunsch. „Hilf mit und hör Deinen Lieblings-Hit“, sagt Morgenmoderator Rolf Störmann. Er erklärt: „#DeineSpendeKommtAn und zwar wie immer direkt bei den Menschen in unserer Heimat, die sie auch wirklich benötigen – jeder Cent zählt.“

 

Schirmherr Dr. Theo Waigel
Schirmherr Dr. Theo Waigel

Auch in diesem Jahr hat Dr. Theo Waigel die Schirmherrschaft für die Charity-Aktion übernommen und verdeutlicht am RT1-Mikrofon sein Engagement: „In so schwierigen Zeiten, wie Corona, gilt es, Solidarität zu üben. Viele Menschen haben existenzielle Sorgen, und gerade deswegen ist die Gemeinschaft gefordert, hier für die Menschen da zu sein und ihnen in ihrer persönlichen Not zu helfen.“

Gespendet werden kann ab sofort ganz einfach online auf www.rt1.de. Alle Infos zur Benefizaktion „RT1-Weihnachtsträume“ und dem großen „RT1-Spendenmarathon“ gibt es ebenfalls auf www.rt1.de.

HITRADIO RT1 sammelt für die Kartei der Not. Menschen aus der Region, die unverschuldet in Not geraten sind, wenden sich vertrauensvoll an das Hilfswerk der Mediengruppe Pressedruck. Dabei sind die hilfesuchenden Schicksale so unterschiedlich wie das Leben.

 

DOWNLOADLINK RT1 SPENDENMARATHON 2021 (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

DOWNLOADLINK DR. THEO WAIGEL (QUELLE: WAIGEL RECHTSANWÄLTE)

 

DOWNLOADLINK ROLF STÖRMANN (QUELLE: HITRADIO RT1)

 

KONTAKT
rt1.media group GmbH
Stephan Müller
Marketing und Kommunikation

Fon +49 821 777-4115
E-Mail stephan.mueller@rt1.de