rt1.media group

WIR MACHEN MEDIEN!

Die rt1.media group ist das Tochterunternehmen der Mediengruppe Pressedruck (Augsburger Allgemeine, Main-Post, Südkurier, Allgäuer Zeitung, Nordkurier) für den Bereich Elektronische Medien mit Sitz in Augsburg. Das Unternehmen ist in die drei Geschäftsfelder Rundfunk, TV-Produktion und Beteiligungsmanagement gegliedert, deren Synergien wir täglich für unsere digitale Unternehmensentwicklung nutzen.

Aktuelles von der rt1.media group

Neuigkeiten

HITRADIO RT1 Webchannel-Kombi erreicht fast 1 Millionen Sessions pro Monat!

Die Streaming-Kombi von HITRADIO RT1 erzielt einen Rekordwert.

Karsten Kröger wird Programmgeschäftsführer der HITRADIO RT1-Sendergruppe

Karsten Kröger (54) übernimmt zum 1. August 2020 die Programmgeschäftsführung.

Unsere Geschäftsbereiche

Die Unternehmen der rt1.media group

rolf störmann hitradio rt1 media group

Radio


HITRADIO RT1 ist Bayerns reichweitenstärkstes Lokalradio-Network mit seinen Stationen in Augsburg, Neuburg-Schrobenhausen, Donauwörth und Memmingen sowie seinen beiden DAB+ Programmen „RT1 IN THE MIX“ und „RT1 RELAX“. Weitere digitale 25 Web-Channels runden die RT1-Markenwelt ab. Das neue Radio Seefunk ergänzt das Portfolio und zählt zu den erfolgreichsten Lokalsendern in Baden-Württemberg. An diesen Unternehmen ist die rt1.media group mehrheitlich beteiligt.

Fernsehen


a.tv HD ist der Fernsehsender für Augsburg und ganz Schwaben. Das Quoten-Flaggschiff des Programms ist die tägliche Hauptnachrichtensendung „a.tv aktuell“ um 18.00 Uhr. Zahlreiche Magazin- und Talkformate, die im gesamten Sendegebiet nah bei den Zuschauern produziert werden, runden das 24-Stunden-Programm ab. a.tv HD ist live über Kabel, Satellit und Streaming-Plattformen zu empfangen. Die eigene Online-Mediathek bietet Video-on-Demand jederzeit und kostenfrei zum Abruf.

TV-Produktion


rt1.tv production in Augsburg, Berlin und Köln sowie der TVT creative media in München sind bundesweit aktiv. rt1.tv production ist vorrangig im Bereich technischer Dienstleitungen tätig. TVT creative media produziert hochwertige Wirtschafts- und Fernsehfilme für den nationalen wie internationalen Markt.

Digitale Produkte


Die rt1.digital broadcast bündelt die digitalen Aktivitäten der rt1.media group. Dabei werden Marken digital weitergedacht, neue digitale Produkte durch Synergien geschaffen und die Rundfunkbeteiligungen bei der digitalen Transformation unterstützt. Das Unternehmen steuert die Entwicklungen von Webportalen, Apps, Audio-Channels und Mediatheken zentral und erschließt neue digitale Werbemöglichkeiten und Geschäftsmodelle.

Beteiligungsmanagement


Die rt1.media group ist an über 50 landesweiten, regionalen und lokalen privaten Hörfunkstationen sowie an regionalen TV-Stationen beteiligt. Die Anteilshöhe bei den einzelnen Sendern fallen aufgrund der medienrechtlichen föderalen Struktur sehr unterschiedlich aus. Zudem werden Beteiligungen vielfach über einzelne oder mehrere Zwischengesellschaften gehalten.

Die Beteiligungen im Detail
Die rt1.media group Erfolgs-Story

Unsere Geschichte


1984 gründet die Presse-Druck- und Verlags-GmbH („Augsburger Allgemeine“) als Tochterunternehmen für den Bereich elektronische Medien die Radio + Tele 1 (RT1). Gründungsgeschäftsführer waren Werner Mittermaier und Jürgen Bartel.

1987 startet RT1 erfolgreich den Aufbau des privaten Hörfunks in Bayern. Durch unsere Mitwirkung entstanden Hörfunksender in Augsburg, Donauwörth, Neuburg a.d. Donau, Neu-Ulm und Memmingen.

1992 investiert RT1 als erstes Unternehmen in Europa in mobile TV-Übertragungstechnik (SNG). Heute firmiert dieser Bereich unter dem Namen rt1.tv production. Ebenfalls 1992 errichtete RT1 einen neuen Studiokomplex für seine Hörfunk- und TV-Aktivitäten.

1994 startet das Programm von TV Augsburg (später a.tv) unter Beteiligung von RT1. Auch an TV Allgäu und dem bayernweiten Regionalfenster auf SAT.1 ist RT1 seit den neunziger Jahren beteiligt.

1999 engagiert sich die Presse-Druck-und Verlags-GmbH („Augsburger Allgemeine“) an der RBTZ (Radiobeteiligungsgesellschaft der Bayerischen Tageszeitungsverleger) und ist somit über STUDIO GONG (Nürnberg) mittelbar an zahlreichen deutschen Radiosendern beteiligt. Das Management dieser Rundfunkbeteiligungen erfolgt durch RT1.

>> Die ganze Geschichte lesen

200+

Audio- und Videoexperten

258.000

tägliche Reichweite durch das RT1-Sendernetwork und a.tv HD

*Quelle: : FAB 2020, Tagesreichweite aller RT1-Sender Mo.-Fr., Weitestes Empfangsgebiet ab 14 Jahren; + FAB 2019 Tagesreichweite a.tv Mo.-Fr., Bevölkerung ab 14 Jahren in Bayern

50+

Beteiligungen an landesweiten, regionalen und lokalen privaten Hörfunkstationen sowie an regionalen TV-Stationen

Die Köpfe hinter der rt1.media group

Management

Arbeiten Sie mit uns

Wir erreichen alle Zielgruppen in der Region!

Mit unseren Radio- und TV-Sendern bieten wir Ihnen die beste Möglichkeit, Ihre lokale Präsenz zu erhöhen oder für Ihre nächste Aktion zu werben. Unsere digitalen Plattformen runden das Werbeangebot ab. Nutzen Sie die crossmedialen Möglichkeiten der rt1.media group!

Mehr zu den Werbemöglichkeiten

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie informiert!

Karriere

sarah bussenius rt1.media group vertriebssteuerung augsburg

Sarah Bussenius,
Vertriebssteuerung

Ich unterstütze das gesamte Vertriebsteam bei crossmedialen Kampagnen unserer Werbekunden und der Vermarktung ihrer Werbebotschaften. Besonders viel Freude bereiten mir groß angelegte Social Media Kampagnen.

Daniel Geiger,
Projektmanager Digitale Produkte

Mir macht es Spaß, Verantwortung zu übernehmen, kreativ zu sein und im Team zu arbeiten. Mein Antrieb ist es, die digitale Transformation im Unternehmen voranzutreiben.

Franziska Braitmayer,
Werbedisposition

In der Werbedisposition bin ich für alles rund um Werbespots bei HITRADIO RT1 zuständig. Langweilig wird es bei uns nie, da es bei uns nicht nur im Radio die meiste Abwechslung gibt.

Bewerben Sie sich jetzt bei uns!

Werfen Sie gerne einen Blick auf unsere Stellenanzeigen oder bewerben Sie sich initiativ - wir suchen immer nach Verstärkung unseres Teams!

Stellenanzeigen